Le Lac allemand/Seebezirk se présente

Der Verein, der im 2015 seinen 60. Geburtstag feiern darf, ist 1955 gegründet worden. Durch die Abspaltung vom Imkerverein Laupen-Erlach-Murten ist der Lehrer Willy Fürst der Initiant unseres heutigen Imkervereins Deutschfreiburger Seebezirk und war während 33 Jahre Präsident.

Damals waren es 158 Mitglieder. Bis 1963 stieg die Mitgliederanzahl bis 160 leicht an und heute haben wir rund 60 Imkerinnen und Imker.

Die Völkerzahl rutschte von damals über 1000 auf heute rund 600. Bei uns finden wir die Bienenrassen Carnica (Apis mellifera carnica), die dunkle Biene (Apis mellifera mellifera) und die Buckfast-Biene. Diese werden hauptsächlich noch im Schweizer Kasten, aber auch immer mehr in Magazinen gehalten.

Dem ersten Präsident folgten die Herren Fredy Tschannen(1988-1993), Kurt Ledermann(1993-2001) und Wido Rudolph(2001-2010). Der heutige Vorstand wird durch Roland Guignard geführt.

Wir versuchen durch Beratung und geeignete Kurse das Wissen der Mitglieder über die Bienen zu heben. Sinn und Zweck des Vereins ist die Kameradschaft und die fachliche Unterstützung der Mitglieder bei der Betreuung ihrer Bienenvölker und die Vermittlung neuer Erkenntnisse aus der Bienenforschung. Ein wichtiges Anliegen ist auch die Ausbildung von Neuimkern sowie die stetige Weiterbildung von Imkerinnen und Imker. Die versuchen wir durch folgende Tätigkeiten zu erreichen:

– Vorträge, Kurse, Versammlungen und andere Bildungsgelegenheiten.
– Standbesuche und Beratungen, gegenseitige Mitteilungen und Austausch von Erfahrungen.
– Förderung der Königinnenzucht sowie Vermittlung von Jungköniginnen der Zuchtgruppe.
– Durchführung der Honigkontrolle.
– Förderung des Honigabsatzes und Produktionen aus der Bienenhaltung.
– Bekämpfung der Bienenkrankheiten.
– Vermittlung von Futtermitteln, Gerätschaften, Bienenvölkern usw.
– Organisation von Exkursionen.
– Werbung für die Imkerei.
– Unterstützung von in Not geratenen Imkern, die durch nicht versicherbare Ereignisse Schaden in der Imkerei erlitten haben.

Mit unseren benachbarten Imkervereinen pflegen wir mit gemeinsamen Treffen und Reisen einen sehr regen Austausch. Unter www.imker-seebezirk.ch sind jederzeit die aktuellsten und weiterführenden Informationen zu finden.

Zum Schluss wünscht sich der Verein eine gesunde Imkerei, die dank diesem Hobby hoffentlich auch weiterhin einen vitalen Platz in der sozialen Vereinsstruktur haben wird.

Gründung IDS 13.3.1955

Après avoir saisi vos critères de recherche, veuillez presser ENTER pour débuter la recherche...